Für Bewerber Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Bewerbung

Die Jobsuche

  • Beachten Sie die aktuellen Trends. Social Media spielt eine immer wichtigere Rolle. Achten Sie aus diesem Grund auf ein immer aktualisiertes LinkedIn- sowie XING-Profil. Umso mehr Informationen man über seine aktuelle sowie bisherigen Tätigkeiten angegeben hat, desto interessanter und einfacher macht man es für Recruiter.
  • Bei dem Aktiv-sein in den sozialen Netzwerken sollte Sie generell darauf achten, was Sie über sich selbst preisgeben und veröffentlichen, um bei potenziellen Arbeitsgebern stets einen guten Eindruck zu machen. Hierbei sollte zum Beispiel darauf geachtet werden, sich nie negativ über seinen weder aktuellen noch ehemaligen Arbeitgeber zu äußern.
  • Folgen Sie potenziellen Arbeitgeber oder Headhuntern in den sozialen Medien. Meist werden Stellenausschreibungen hier ebenso wie auf der jeweiligen Website veröffentlicht.
  • Wenn Sie ein passendes Stellenangebot gefunden haben, sollten Sie sich vergewissern, dass Ihre Qualifikationen den in der ausgeschriebenen Stelle entsprechen.
  • Bewerben Sie sich initiativ. Viele Unternehmen sammeln potenzielle Kandidaten in einer Bewerberdatenbank. Hilfreich ist es, wenn Sie hierbei Ihre bevorzugte Position, Ort und Gehaltsvorstellung angeben.

Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Bewerbung: Lebenslauf

Der Lebenslauf

  • Halten Sie ihren Lebenslauf immer auf dem aktuellen Stand: Beginnen Sie mit der aktuellsten Station ihrer Berufserfahrung und geben Sie die genauen Daten (Monat/Jahr) ihrer Beschäftigung an.
  • Gestalten Sie ihren Lebenslauf schlicht und einheitlich: Verzichten Sie auf zu viele Farben, unterschiedliche Schriftarten oder – Größen.
  • Achten Sie auf korrekte Orthografie.
  • Beschreiben Sie die wichtigsten Funktionen ihrer Berufsstationen und welche Ziele Sie erreicht haben.

 

 

  • Beschränken Sie sich auf die wichtigsten Punkte ihrer Berufserfahrung: ihr Lebenslauf sollte nicht länger als 1-2 Seiten sein.
  • Achten Sie darauf, ein professionelles Foto einzufügen. Nicht empfehlenswert sind Selfies oder stark veraltete Fotos. Denken Sie an einen angemessenen Hintergrund sowie formale Kleidung.
  • Seien Sie ehrlich bei der Angabe von Sprachkenntnissen und aktualisieren Sie diese regelmäßig.

Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Bewerbung: Vorstellungsgespräch

Das Vorstellungsgespräch

  • Informieren Sie sich vor dem Gespräch ausführlich über das Unternehmen. Einen guten Überblick bieten die jeweiligen Unternehmensseiten im Internet.
  • Erscheinen Sie pünktlich, am besten 5-10 Minuten vor Ihrem Termin am vereinbarten Ort.
  • Denken Sie an ihren Ausweis. In vielen Unternehmen ist es notwendig sich am Eingang zu registrieren.
  • Bringen Sie ihren ausgedruckten Lebenslauf mit.

 

 

  • Achten Sie auf angemessene Kleidung (Business).
  • Beantworten Sie die Fragen ihres Gesprächspartners ehrlich und konkret und reden Sie niemals negativ über ihre ehemalige Arbeitsstelle, Vorgesetzte oder Kollegen.
  • Überlegen Sie sich Fragen für das Ende des Gespräches. Das unterstreicht ihr Interesse an der Stelle.
  • Geben Sie rechtzeitig Bescheid, wenn Sie kein Interesse mehr an der Stelle haben oder bereits ein anderes Angebot angenommen haben.
  • Denken Sie daran immer Sie selbst zu bleiben und sich nicht zu verstellen.

 

Interview via Skype oder Videoanruf

  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine starke und zuverlässige Internetverbindung haben. Ethernet- oder LAN-Kabelverbindungen sollten bevorzugt werden, da sie eine stabile, oft schnelle Verbindung bieten. Testen Sie Mikrofon und Kamera vorher und nehmen Sie sich Zeit, um anstehende technische Probleme zu lösen.
  • Lassen Sie Ihr Profil professionell aussehen, insbesondere das Profilbild und den Benutzernamen. Achten Sie darauf, Benutzernamen auszutauschen und vorab von Ihrem Interviewpartner hinzugefügt zu werden, um Unpünktlichkeit und Last-Minute-Probleme zu vermeiden.
  • Achten Sie auf einen geeigneten Hintergrund. Lassen Sie den Hintergrund ordentlich, professionell und sauber aussehen - wie der Eindruck, den Sie vermitteln wollen.
  • Wählen Sie einen ruhigen Ort, ohne störende Hintergrundgeräusche. Vergewissern Sie sich, dass nicht der Mitbewohner, Partner oder das Haustier im Hintergrund durchs Bild laufen. Schalten Sie Anwendungen, Benachrichtigungen, Mobiltelefone und andere Geräte aus.
  • Kleiden Sie sich angemessen und behandeln Sie dieses Interview wie ein persönliches Treffen. Tragen Sie das, was Sie auch in einem traditionellen Interview tragen würden.
  • Schauen Sie ab und zu in die Kamera und achten Sie auf Ihre Körpersprache. Sie sollten sich bewusst sein, dass Ihr Interviewpartner nur Ihren Oberkörper sieht, Ihr Gesicht wird noch stärker im Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit stehen. Versuchen Sie, ihm beim Sprechen "in die Augen zu schauen".