Blog

Top 3 Zukunfts-Trends der Recruiting Branche

von Theresa Stehmann

Vor drei Monaten hat ein neues Jahrzehnt begonnen und mehr denn je sind in den kommenden Jahren grundlegende Veränderungen zu erwarten. Diese Veränderungen werden unser privates Leben als auch den Business-Kontext betreffen. Besonders groẞe Neuerungen sind aber im Feld der Human Resources und des Recruitings zu erwarten, da dieser Bereich immer agiler wird und ständig vor neuen Herausforderungen steht. Daher ist es unerlässlich, die jüngsten Entwicklungen im Auge zu behalten, um im anhaltenden "War of Talent" konkurrenzfähig zu bleiben.

Unter anderem werden die folgenden Themen für die Branche als bedeutsam vorausgesagt:

1. Unternehmenskultur

Unternehmenskultur kann auch als die "Persönlichkeit" einer Organisation definiert werden. Obwohl das Thema Unternehmenskultur bereits seit Anfang des Jahrtausends disktutiert wurde, hat es erst in den letzten Jahren in den Unternehmen wesentliche Anerkennung gefunden. Das liegt vor allem daran, dass es inzwischen statistisch erwiesen ist, dass eine starke Unternehmenskultur mit insgesamt höherer Leistung, Kundenzufriedenheit und Innovation einhergeht. Sie ist auch eng mit dem Bereich des Recruitings verbunden, da die Unternehmenskultur die Attraktivität eines Unternehmens und damit die Chancen, Talente zu halten und anzuziehen, stark beeinflusst. Dies wird nochmals durch eine kürzlich von "Glassdoor" initiierte Umfrage unterstrichen, in der acht von zehn Erwachsenen angaben, dass sie die Unternehmenskultur in Betracht ziehen würden, bevor sie sich dort um eine Stelle bewerben. Im Anschluss daran kann man sagen, dass die Unternehmen der Zukunft attraktive Leistungen anbieten müssen, sowohl wenn es um "harte" Faktoren, wie z.B.  das Gehalt, als auch um "weiche" Faktoren wie die Unternehmenskultur geht.

2.Mobile Recruiting: Jobsuche mit Hilfe von mobilen Geräten gewinnt an Bedeutung

Wenn ein mobiles Gerät in einem Rekrutierungsprozess verwendet wird, nennt man das "Mobile Recruiting". Es bringt viele Vorteile mit sich: Recruiter können den Einstellungsprozess flexibler gestalten und es ist viel einfacher, mit den Kandidaten zu kommunizieren. Während dies seit Jahren ein integraler Bestandteil ist, entwickeln sich die Facetten und die Bedeutung des mobilen Recruiting weiter. Über 90 Prozent der Arbeitssuchenden nutzen heute ein mobiles Gerät, wenn sie nach neuen Stellenangeboten suchen und es ist keine Überraschung, dass die Zahl der mobilen Suchanfragen inzwischen bei über 1 Milliarde pro Monat liegt. Viele Bewerber nutzen ihr Smartphone, um auf Plattformen wie Linkedn oder Xing zu surfen. Folglich muss die Branche reagieren: Webseiten müssen für mobile Geräte optimiert werden und das Recruiting muss sich für die Nutzung neuer Technologien und Anwendungen öffnen.

3.Arbeitskräfte der Zukunft: Divers und Integrativ

Diversität und Integration am Arbeitsplatz bedeutet, Unterschiede zwischen Menschen, wie z.B. unterschiedliche Ethnien, Geschlecht, Alter, sexuelle Orientierungen oder Fähigkeiten, zu verstehen, zu akzeptieren und zu schätzen. Jeder Mitarbeiter sollte sich in die Arbeitsumgebung einbezogen und sicher fühlen, um ein starkes Team zu bilden, das gemeinsam an den Zielen des Unternehmens arbeitet. Darüber hinaus bietet eine diverse Belegschaft die Möglichkeit, die Situation zu nutzen, dass es Mitarbeiter mit unterschiedlichen Meinungen, Ansätzen und Erfahrungen gibt. Dies kann dazu beitragen, Probleme zu überwinden und Innovationen voranzutreiben.

Die Bildung eines diversen Teams beginnt mit dem Recruiting Prozess. Dieser muss angepasst und  überdacht werden, damit eine größere Gruppe potenzieller Kandidaten erreicht werden kann. Dies kann z.B. durch barrierefreie Stellenausschreibungen Kandidaten erreicht werden.

Generell lässt sich sagen, dass sich die Unternehmen und der Human Resources Bereich der Zukunft der Tatsache bewusst sein müssen, dass sich die Bedürfnisse und Erwartungen der Mitarbeiter sowie der Arbeitssuchenden verändern. Organisationen müssen darauf reagieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

Was meinen Sie dazu? Was wird in den kommenden Jahren DAS große Thema der Human Resources sein?

Acensblue als Recruiting- und Headhunting-Spezialist sowie als Personalberater unterstützt Sie gerne bei der richtigen Personalauswahl für Ihr Unternehmen. Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder über unsere Webseite.

Zurück