Blog

Leistungsträger im Unternehmen - Was man bei der Identifizierung und Gewinnung beachten sollte

von Alissa Wilkening

Was ist heutzutage wichtig, um Leistungsträger zu identifizieren, zu gewinnen und im Unternehmen zu halten? Im Prozess des Headhuntings und Recruitings spielen diese Faktoren eine bedeutende Rolle. Außerdem kann eine gute Unternehmenskultur leistungstragende Talente hervorbringen.

Was versteht man unter Leistungsträgern?

Ein Leistungsträger ist eine Person, die durch die eigene Leistung erheblich zu einem Gesamterfolg bzw. zu einer Gesamtleistung beiträgt. So führt sie zum Beispiel ein komplettes Team zum Erfolg. Allgemein handelt es sich aber um Individuen, die sich nicht nur über eine Datenanalyse, zum Beispiel mit dem Einsatz von AI, identifizieren lassen.

Die Charakteristika eines solchen Talents zeigen sich üblicherweise im Alter zwischen 20 und 40 Jahren. Zu diesen besonderen Eigenschaften zählen eine ausgeprägte emotionale Intelligenz, Empathie und die Fähigkeit, eine erhöhte Leistung in anderen Personen hervorzurufen.

Wie kann man Leistungsträger identifizieren?

Ein Merkmal ist, dass sie nicht nach Routinen arbeiten, sondern sich immer wieder neu orientieren. Um diese besonderen Talente zu identifizieren, muss man ihren gesamten Werdegang betrachten. Typische Eigenschaften sind zum Beispiel ihre eigene Motivation, Einfühlsamkeit, Ehrgeiz, Kreativität sowie innovative Ideen. Die Arbeitsweise richten sie gerne nach ihren Bedürfnissen und ihren Zielen. Außerdem legen sie viel Wert auf Flexibilität, Eigenständigkeit und Vertrauen. Allgemein lässt sich sagen, dass es Leistungsträger darauf abzielen, in allen Lebensbereichen die entsprechende Leistung zu erbringen. Folglich versuchen sie, ihr Arbeitsleben mit dem Privaten zu vereinbaren. Da sie sich ihrer Leistungsfähigkeit und ihrem Wert bewusst sind, erwarten sie auch eine dementsprechende Bezahlung. Wenngleich es allerdings mehr bedarf, als ein gutes Gehalt, um den Kandidaten im Unternehmen zu halten.

Wonach suchen Leistungsträger?

Prinzipiell sind sie auf der Suche nach einem Umfeld, in dem sie weiterhin als Leistungsträger tätig sein können. Hierbei fühlen sie sich durch eine strenge Hierarchie, Bürokratie und Richtlinien eher eingeschränkt und bevorzugen ein flexibles Arbeitsumfeld. Wenn man Ihnen diese Freiheit gibt, bringen sie gerne ihre innovativen sowie kreativen Ideen in die Arbeit ein. Leistungsträger streben nicht immer nach einer Führungsposition, sondern legen mehr Wert darauf, andere zu motivieren und zu inspirieren. Außerdem sind sie auf der Suche nach einer Position, in der sie sich weiterentwickeln können, die sie fordert sowie fördert und in der sie sich ein Netzwerk aufbauen können. Hierbei greifen sie oftmals auf die Unterstützung eines Mentors zurück, um von diesem zu lernen und inspiriert zu werden.

Was ist wichtig für Leistungsträger?

  • Raum für Kreativität: Ein Job sollte diesen Talenten Raum für Kreativität bieten.  Um diese voll entfalten zu können, ist es wichtig, ihnen das nötige Vertrauen entgegen zu bringen. So werden sie all Ihre Aufgaben und Verantwortung eigenständig erfüllen. Für ihr Engagement erwarten sie im Gegenzug eine entsprechende Wertschätzung.
  • Weniger Kontrolle, mehr Flexibilität: Leistungsträgern ist es wichtig ihren Beruf mit dem Privatleben zu vereinbaren. Dies bedeutet, dass sie nicht bereit sind, für ein Unternehmen zu arbeiten, das sie zwingt die Arbeit über die Familie zu stellen. Es ist also wichtig, diesen Talenten die nötige Flexibilität zu geben.
  • Unterstützung in der Weiterentwicklung: Leistungsträger wollen sich stets weiterentwickeln und dazulernen. Hierbei wollen sie von ihrem Arbeitgeber unterstützt werden, indem sie zumindest die Zeit für eine Weiterbildung bekommen.
  • Respekt: Leistungstragende Talente erwarten Respekt für ihre Fähigkeiten sowie die Leistung, die sie erbringen können. Folglich wünschen sie sich einen Vorgesetzten, der sie respektiert und der sich ihres Potentials bewusst ist.


Wenn Sie als Unternehmen also Leistungsträger gewinnen und halten wollen, spielt Ihre Unternehmenskultur sowie das Arbeitsklima eine entscheidende Rolle. Allgemein geht es darum, die Bedürfnisse der Talente zu kennen und diesen nachzukommen. Außerdem sollte man Ihnen das notwendige Vertrauen entgegenbringen und ihre Leistung sowie ihr Engagement respektieren und wertschätzen.

Als Recruiting- und Headhunting-Spezialist sowie Personalberater unterstützen wir Sie gerne dabei, diese Leistungsträger zu identifizieren und anschließend für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Website oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.

Zurück